In Memoriam: Josef Wörle, München

In Namibia verunglückt

Joe, wie ihn seine Freunde nannten, wollte mit seiner Partnerin Sabine Ultsch Urlaub in Namibia machen, und beide verunglückten am 27. Februar tödlich auf dem Weg vom Flughafen Windhoek ins Hotel. Sein offenes, gerades und fröhliches Wesen machte ihn zu einem geschätzten Kollegen und Gesprächspartner.
18. Mar
1999
Read More...

F+O: 1998 war ein Jahr der Stagnation

Branche beklagt fehlende Marktdynamik

Für die deutsche augenoptische Industrie war 1998 ein Jahr der Stagnation, gab der Verband der deutschen feinmechanischen und optischen Industrie auf seiner Jahrespressekonferenz am 17. März in Köln bekannt. Als Gründe nannte F+O, dass es zu keiner Besserung des inländischen Konsumklimas gekommen sei und das Exportgeschäft das hohe… weiterlesen
18. Mar
1999
Read More...

ZVA: Neues Präsidium

Ungutes Gefühl bei dem Wahlmodus

"Die ZVA-Mitgliederversammlung hat vorigen Samstag Thomas Nosch aus Freiburg zum neuen ZVA-Präsidenten gewählt. Thomas Nosch bekam 90% aller Stimmen. Als Vizepräsidenten wurden die Herren Schwieren und Hamann wiedergewählt. Meine Meinung: Ich habe persönlich überhaupt nichts gegen Herrn Nosch - dazu kenne ich ihn nicht gut… weiterlesen
18. Mar
1999
Read More...

Geld: Vorsicht Blüten

Geldfälscher besonders aktiv

Die Volks-und Raiffeisenbanken warnen derzeit vor Falschgeld. Bevor der Euro alleiniges Zahlungsmittel in Europa werde, so die Banken, würden immer mehr Geldfälscher unter Zeitdruck geraden und versuchen, ihre Blüten unters Volk zu bringen. Doch auch der Wechsel zur künftigen Währung dürfte eine Menge falsche Scheine mit sich… weiterlesen
18. Mar
1999
Read More...

Auto: Ersatzbrille in Österreich immer dabei

Autofahrer ohne Brille werden härter bestraft als Alkolenker

Ähnlich wie beim Führerscheingesetz sind auch in dieser Verordnung offenbar wieder Pannen passiert. So werden Autofahrer in Österreich, die ihre Brille nicht tragen, härter bestraft, als alkoholisierte Fahrer, die mit bis zu 1,2 Promille unterwegs sind. Denn - so erklärt das derzeit gültige Gesetz - wenn die Verkehrstauglichkeit… weiterlesen
17. Mar
1999
Read More...

Miete: Zinsabschalg der Kaution

Aufwendige Arbeiten des Vermieters

Beim Abschluss eines Mietvertrages für ein Geschäftslokal muss in der Regel eine Kaution bezahlt werden. Der Vermieter ist dann verpflichtet, für die Sicherheit bei einem Kreditinstitut ein Konto einzurichten. Die auf dem Kautionskonto gutgeschriebenen Zinsen muss der Mieter versteuern. Der Vermieter muss dem Mieter die Bescheinigung… weiterlesen
17. Mar
1999
Read More...