Neue Gründerfibel

Tips für Existenzgründer zur Altersvorsorge

Viele Existenzgründer nehmen nach Erfahrungen des Deutschen Industrie- und Handelstages (DIHT) die Absicherung im Krankheitsfall und die Altersvorsorge nicht ernst genug. Die 36-seitige Broschüre "Soziale Absicherung" soll dieses ändern. Der Ratgeber beantwortet wichtige Fragen rund um Kranken-, Renten-, Unfall- und… weiterlesen
21. Jul
1999
Read More...

SPD: 630-Mark-Gesetz nachbessern

Bundestagsfraktion der SPD will Korrekturen

Der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion Wilhelm Schmidt kündigte am Freitag an, auch gegen den Willen von Finanzminister Hans Eichel die Regelung zu den 630-Mark-Jobs nachzubessern. Demnach sollen die steuerfreien Pauschalen für bestimmte Einsätze erhöht und auf alle gemeinnützigen Tätigkeiten erweitert… weiterlesen
20. Jul
1999
Read More...

Ladenöffnungszeiten: Nur jeder 3. Händler möchte länger öffnen

Das ist das Ergebnis eines Umfrage eines Wirtschaftsmagazins

Wie das Wirtschaftsmagazin Wirtschaftswoche letzte Woche berichtet, habe eine Umfrage ergeben, dass jeder 3. Händler in Deutschland länger öffnen möchte. Befragt wurden dazu 200 Händler, wovon 6 Prozent verlängerte Öffnungszeiten komplett ausnutzen wollten. Weitere 26 Prozent würden ihre Geschäfte zumindest teilweise später… weiterlesen
20. Jul
1999
Read More...

Rodenstock: Ausstellung in Regen

Die Brille am Arbeitsplatz näher bringen

Seit Samstag, den 17. bis zum 25. Juli findet bei Rodenstock in Regen eine Sonderausstellung zum Thema: Die Brille am Arbeitsplatz statt. Sieben verschiedene Arbeitsplatz-Situationen wurden dazu im "Form des Sehens" nachgestellt, um auf die unterschiedlichen Probleme der richtigen Brille hinzuweisen.
20. Jul
1999
Read More...

BAP-Test: Vorsicht beim Kauf von Lizenzen

Betrügerische Bereicherung unterstellt

Eine Fa. MEDIAL - Betriebsmedizinischer Dienst verkauft Erfa-Mitgliedern der BGW Lizenzen zur Durchführung von Siebtests am Bildschirmarbeitsplatz (BAP) an. Der § 6 Abs. 1 der Bildschirmarbeitsplatzverordnung (BildscharbV) verlangt, dass die Untersuchung von "fachkundigen Personen" durchgeführt werden müssen.
19. Jul
1999
Read More...

Sehtest: Regelmäßig Auffrischung gefordert

Kontroverse über regelmäßige Sehtest

Die technischen Überwachungsvereine Dekra und TÜV forderten kürzlich, dass alle Autofahrer ab 50 Jahre einen Sehtest absolvieren müssen. Vor allem solle die Sehkraft in der Dämmerung geprüft werden, heißt es. Der ADAC dagegen lehnt eine Pflicht zur Untersuchung weiterhin ab.
19. Jul
1999
Read More...