Zeiss: Jahrreis wechselt zu Gardena

Noch bis 30. April Vorstand in Oberkochen

Wolfgang Jahrreis, noch bis 30. April 1999 Mitglied im Vorstand von Carl Zeiss, wurde am 26. Januar vom Aufsichtsrat der Gardena Holding AG Ulm mit Wirkung zum 1. Mai zum Mitglied des Vorstandes der Gardena AG bestellt. Jahrreis übernimmt nach dem Ausscheiden von Werner Kress (65) im September den Vorsitz im Vorstand bei Gardena AG.
02. Feb
1999
Read More...

Qualitätszirkel: Zusammenarbeit mit den Anbietern

Optiker Gilde veranstaltet Qualitätszirkel

Der Dialog und die Zusammenarbeit der Mitglieder in der Optiker Gilde und ihren Lieferanten soll verbessert werden. Dazu möchte man sich mit einzelnen Anbietern in Qualitätszirkeln zusammensetzen, um über Service, Produktqualität und Betreuung durch den Außendienst zu diskutieren. Diese Zirkel aus höchstens 15 Gildemitgliedern… weiterlesen
01. Feb
1999
Read More...

Wettbewerbsrecht: Laienwerbung

Sachprämien sind verboten

Wettbewerbswidrig nach §1 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) ist eine Werbeaktion, bei der ein Augenoptiker seinen Kunden sogenannte Punkte-Schecks aushändigte und Sachprämien für den Fall versprach, dass andere Kunden unter Vorlage eines dieser Schecks bei ihm einkaufen. Diese Werbeaktion wurde verboten, weil sich der… weiterlesen
01. Feb
1999
Read More...
ZVA: 17. Fortbildungsveranstaltung

ZVA: 17. Fortbildungsveranstaltung

Erschreckend geringe Teilnehmerzahl in Düsseldorf

Einer der kleinsten Säle im Hotel Nikko reichte aus, um die knapp 250 Zuhörer der zentralen Fortbildungsveranstaltung deutscher Augenoptiker zu fassen. (In den Hochzeiten kamen bis zu 1.500 Teilnehmer.) Zukunft gestalten - das war das… weiterlesen
01. Feb
1999
Read More...

Einbruch: Wo liegt der Schlüssel?

Schlüssel nicht im Briefkasten deponieren

Hat sich ein Einbrecher mit Hilfe eines gestohlenen Schlüssels Zugang zu Ihrer Wohnung verschafft, ist die Hausratversicherung verpflichtet, den Schaden zu ersetzen. Wurde der Schlüssel jedoch im Briefkasten des Nachbarn deponiert, ist der Versicherer nicht zum Ersatz des Schadens verpflichtet. Denn nach Ansicht des Oberlandesgerichts… weiterlesen
28. Jan
1999
Read More...

Euro: Preis nicht hervorheben

Gefahr der Irreführung

Bei der doppelten Preisauszeichnung in DM und Euro sollte der - betrachtungsmäßig niedrigere - Euro-Preis nicht besonders blickfangmäßig herausgestellt werden. Nach Meinung der Wettbewerbszentrale des HDE-Rechtsausschusses könnten Einzelhandelsbetriebe, also auch Augenoptiker, damit wegen Irreführung der Verbraucher gegen § 3 UWG… weiterlesen
28. Jan
1999
Read More...