Buchhaltung: Aufbewahrungsfristen

Jetzt den Keller entrümpeln

Für Buchführungsunterlagen gelten bestimmte Aufbewahrungsfristen (vgl. § 147 Abgabenordnung). Mit Ablauf dieser Fristen können seit dem 31. Dezember 1998 bestimmte Unterlagen nach sechsjähriger bzw. zehnjähriger Aufbewahrungsfrist vernichtet werden. Die Vernichtung von Unterlagen ist allerdings dann noch nicht zulässig, wenn die… weiterlesen
03. Feb
1999
Read More...

Gesundheitsreform: Pläne für Einkaufsmodelle begraben?

SPD will Positionen vor Klausurtagung festlegen

Im Zuge der Gesundheitsreform 2000 werden keine Einkaufsmodelle eingeführt, das kündigte Gudrun Schaich-Walch, Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, jetzt an. Diese Aussage wurde inzwischen nach Informationen der Ärztezeitung von der bündnisgrünen Gesundheitspolitikerin Monika Knoche bestätigt. Während der Klausurtagung der… weiterlesen
02. Feb
1999
Read More...

Streik: Warnstreiks bei Rodenstock/Regen

Metallarbeiter-Stellen in Regen sollen abgebaut werden

Im Zuge des Tarifkampfes der IG Metall kam es auch bei Rodenstock im niederbayerischen Regen zu Warnstreiks. Es beteiligten sich mehrere hundert Metallarbeiter. Unzufriedenheit löste die Nachricht aus, dass Rodenstock in den nächsten drei Jahren rund 500 Stellen abbauen werde. Da die optischen Werke aus den Tarifvereinbarungen… weiterlesen
02. Feb
1999
Read More...

Zeiss: Jahrreis wechselt zu Gardena

Noch bis 30. April Vorstand in Oberkochen

Wolfgang Jahrreis, noch bis 30. April 1999 Mitglied im Vorstand von Carl Zeiss, wurde am 26. Januar vom Aufsichtsrat der Gardena Holding AG Ulm mit Wirkung zum 1. Mai zum Mitglied des Vorstandes der Gardena AG bestellt. Jahrreis übernimmt nach dem Ausscheiden von Werner Kress (65) im September den Vorsitz im Vorstand bei Gardena AG.
02. Feb
1999
Read More...

Qualitätszirkel: Zusammenarbeit mit den Anbietern

Optiker Gilde veranstaltet Qualitätszirkel

Der Dialog und die Zusammenarbeit der Mitglieder in der Optiker Gilde und ihren Lieferanten soll verbessert werden. Dazu möchte man sich mit einzelnen Anbietern in Qualitätszirkeln zusammensetzen, um über Service, Produktqualität und Betreuung durch den Außendienst zu diskutieren. Diese Zirkel aus höchstens 15 Gildemitgliedern… weiterlesen
01. Feb
1999
Read More...

Wettbewerbsrecht: Laienwerbung

Sachprämien sind verboten

Wettbewerbswidrig nach §1 UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) ist eine Werbeaktion, bei der ein Augenoptiker seinen Kunden sogenannte Punkte-Schecks aushändigte und Sachprämien für den Fall versprach, dass andere Kunden unter Vorlage eines dieser Schecks bei ihm einkaufen. Diese Werbeaktion wurde verboten, weil sich der… weiterlesen
01. Feb
1999
Read More...