Brille & Co.: Viele Neuaussteller vertreten

29. November 2019

Fachmesse am 18. und 19. Januar 2020 in Dortmund

Die Brille & Co. findet am 18. und 19. Januar 2020 in der Halle 8 Dortmunder Messe statt. Wegen den mehr als 100 Ausstellern der Augenoptik-Branche und der familiären und offenen Atmosphäre ist diese Messe bei den Besuchern besonders beliebt.

Für eine weiterhin positive Entwicklung der Veranstaltung spricht das große Interesse an einer Teilnahme. „Bereits Mitte November war klar, dass wir dieses Mal mindestens 13 Neuaussteller aus den Bereichen Brillenfassungen, Maschinen und Ladenbau haben werden“, weiß Messebereichsleiterin Annemie Erkelenz zu berichten. Zu ihnen zählen u.a. das niederländische Unternehmen Heyelander mit hochwertigen, handgefertigten optischen Fassungen aus Acetat und Titan, der Kontaktlinsen-Spezialist Eyecare sowie das dänische Label Sky Eyewear, zu sehen am Stand von CBA Danoptik. Haufschild Optikmaschinen feiert ebenso Premiere auf der Brille & Co. wie De Rigo mit den Marken St!ng, Escada, Furla sowie Zadig & Voltaire.

Mit dieser Entwicklung sieht die HVVplus GmbH die wichtige Rolle der Brille & Co. als Fachmesse der Augenoptik-Branche bestätigt. „Die Fachbesucher nutzen die Veranstaltung nicht nur zu Information und Einkauf, sondern auch, um sich auf den neuesten Stand bei optischen Geräten zu bringen, Ideen für Kundenbindung und Marketing zu sammeln oder ihr Sortiment mit Accessoires rund um die Brille abzurunden“, fasst Annemie Erkelenz zusammen.

Um einen reibungslosen Besuch zu gewährleisten haben die Veranstalter ein Servicepaket geschnürt, das aus reservierten Parkplätzen in der Tiefgarage der Halle 8 gegen Gebühr sowie kostenlosem Eintritt, Garderobe und Katalog besteht. Lohnend ist es, im Vorfeld des Besuchs auf die Homepage http://www.brille-und-co.com zu schauen. Dort finden sich u.a. Ausstellerverzeichnis, Fotogalerie, Hallenplan und Hotelempfehlungen. Anfang Januar 2020 geht allen, bis dahin registrierten, Besuchern die Eintrittskarte sowie der Katalog der Brille & Co. zugesandt.

Kommentieren