Brillen Guru: Erklärvideo zum Krisen-Management

25. März 2020

Heute schon an Morgen denken

Umso wichtiger ist es, sein Fachgeschäft gerade jetzt in eine gute Position zu bringen, damit es nach der Krise weitergehen kann.

Jetzt ist keine Zeit für Selbstmitleid, erkannte das Unternehmen Brillen Guru aus Bad Bramstedt, Anbieter für Marketingmaterial und Kampagnen für Augenoptiker. „Wir unterstützen traditionelle Augenoptiker mit speziell auf die Branche zugeschnittenen, modernen Aktionen, damit diese ihre Stammkunden besser an sich binden und schneller Neukunden gewinnen können“, so Nicole Ritter, Inhaberin von Brillen Guru. Sie ist selbst Augenoptikermeisterin, Betriebswirtin und der kreative Kopf des Unternehmens. Mit ihrer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung in der Branche hat sie großes Verständnis für die Belange lokaler Fachbetriebe.

„Neu in unserem Portfolio ist neben aktuellen Pressemeldungen und Postings, die wir unseren Optikern zur Verfügung stellen, ein Erklärvideo“, fährt sie fort. „Dieses transportiert im Comic Stil leicht verständlich und sehr anschaulich, wie wichtig es ist, eine Ersatzbrille in der aktuellen Sehstärke zu haben.“

„Das Erklärvideo ist ein klarer Aufruf des stationären Fachbetriebs, wie extrem wichtig es für sein Fortbestehen ist, dass sich Kunden ihre Ersatzbrille nicht online zulegen, sondern diese sobald wie möglich bei ihrem inhabergeführten Fachgeschäft anfertigen lassen“, erklärt Nicole Ritter. „Es enthält eine klare Handlungsaufforderung, jetzt schon im Voraus einen Termin zu vereinbaren.“

„Augenoptiker können das Erklärvideo auf ihrer eigenen Internetseite veröffentlichen, vor allem aber in sozialen Medien posten oder bewerben. Das heißt, sie erreichen in kurzer Zeit eine Vielzahl neuer Interessenten“, verdeutlicht sie. „Wir bieten das individualisierte Video zu einem äußerst günstigen Preis an. Ein Bruchteil dessen, was so etwas normalerweise kostet. Es ist uns extrem wichtig, dass sich unsere Kunden auch in der Krise gutes Marketing leisten können“, beschließt sie ihre Ausführungen.

zum Video: https://vimeo.com/400199914/ded65d180c

Kommentieren