Brillen Mosqua:  Erneut Sitzbank für Ludwigsburg gespendet

9. Januar 2019

Charity-Bank am Klinikum-Haupteingang platziert

Das Projekt „Die Sitzbank“ setzt gleich an zwei gemeinnützigen Punkten an. Einmal wird ein Teil des Kaufpreises jeder Bank an eine gemeinnützige Organisiation gespendet, zum anderen schafft der Spender einen bleibenden Wert für die Allgemeinheit. Genau das sind die Punkte, die bei Brillen-Mosqua in Ludwigsburg für die Begeisterung an der Charity-Aktion sorgen.

"Wir haben mittlerweile 12 Bänke in der Region gespendet und sind von dem Projekt überzeugt", sagt Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter des Ludwigsburger Optikerunternehmens. Aktuell hat Stammberger eine Bank an das Klinikum Ludwigsburg übergeben. "Es handelt sich bei der Bank-Spende um eine hochwertige, neue Sitzgelegenheit, die direkt vor unserem Haupteingang mit Sicherheit sehr häufig genutzt wird," freut sich der ärztliche Direktor der Kinderklinik Ludwigsburg, Dr. Matthias Walka, über die neue Stahlbank bei der offiziellen Übergabe.

Jede der Bänke hat eine eigene Facebook-Seite und über einen QR-Code kann man diese aufrufen und dort seine Geschichte von der Bank erzählen oder einfach ein Foto posten. "Unsere Bänke sind nicht nur bequem, sondern auch digital und dadurch absolut zeitgemäß," sagt Markus Stammberger abschließend. Infos zum Projekt gibt es unter: http://www.diesitzbank.de

Rechts: Markus Stammberger Links: Dr. Matthias Walka (Bild: Mosqua Presse)
Rechts: Markus Stammberger Links: Dr. Matthias Walka (Bild: Mosqua Presse)

Vorheriger Eintrag:

Lumos: Neue Geschäftsadresse!

Kommentieren