BrillenWeltweit: Brillen spenden – Sehen schenken

11. April 2019

Prominenten Brillenspender gewonnen

Wieder einmal konnte „BrillenWeltweit“ eine neue prominente Person für die Aktion „Brillen spenden – Sehen schenken“ gewinnen.

Durch die Abgabe ihrer Brillen setzen die Spender ein Zeichen, für die Anerkennung und Leistung der Aktion.

BrillenWeltweit verhelfen damit Menschen in der „Dritten Welt“ zu besserem Sehen und ermöglichen Langzeitarbeitslosen einen neuen Start ins Berufsleben durch die Aufarbeitung der gesammelten Brillen.

Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, hat seine Brillen durch die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth, bei einem persönlichen Besuch in Berlin, übergeben.

Dr. Maria Flachsbarth hat in ihrer Eigenschaft als Präsidentin des Katholischen Deutschen Frauenbund auch ihre Brille abgegeben.

v.l.n.r.: Johannes Klein, Dr. Maria Flachsbarth, Carlo Wagner (Bild: Thomas Koehler/photothek.net)
v.l.n.r.: Johannes Klein, Dr. Maria Flachsbarth, Carlo Wagner (Bild: Thomas Koehler/photothek.net)

Nächster Eintrag:

Topcon: Vertriebsteam ausgebaut

Kommentieren