DaTE Eyewear Exhibition: Erste europäische Brillenmesse im Herbst 2020

11. September 2020

Mehr als 80 Marken vom 19. bis 21. September in Florenz dabei, digitale Plattform als Ergänzung

Mit der DaTE Eyewear Exhibition erlebt die Brillenindustrie im Corona-Jahr 2020 die erste europäische Messe im Herbst 2020. Mehr als 80 Marken werden ihre neuesten Innovationen auf der 8. Ausgabe der Fachmesse vom 19. bis 21. September in der Stazione Leopolda in Florenz vorstellen. Die vollständige Liste der Aussteller ist ab heute auf der Website der Messe verfügbar.

Eine digitale Plattform, die mit Unterstützung der ITA (Italian Trade & Investment Agency) entwickelt wurde, erlaubt zudem auch virtuelle Sitzungen zwischen italienischen und internationalen Ausstellern und Käufern. Somit soll sichergestellt werden, dass auf Wunsch auch Unternehmen teilnehmen, die aufgrund der aktuellen Situation Florenz nicht besuchen können. Sie können sich virtuell mit den ausstellenden Marken vertraut machen und Termine mit Unternehmensvertretern vereinbaren.

„Wir freuen uns außerordentlich über das große Interesse und die rege Beteiligung, die zunächst von unseren Ausstellern und jetzt von den Besuchern gezeigt wurde. Nur eine Woche nach der Eröffnung der Registrierung haben die Zahlen unsere Hoffnungen beflügelt“, meint DaTE-Präsident Giovanni Vitaloni. „Die digitale Plattform, die mit Unterstützung der ITA entwickelt wurde, stellt sicher, dass niemand die Gelegenheit verpasst, DaTE zu besuchen, Geschäfte zu machen und sich über die neuesten Produkte auf dem Laufenden zu halten. Sie ist jetzt ein wesentliches Instrument für Messeveranstaltungen, auf dessen Anpassung wir zählen, um es auch auf die MIDO zu bringen.“

In den letzten Wochen waren die Organisatoren der Messe noch damit beschäftigt, alle Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf Ansteckungen fertigzustellen. Diese Maßnahmen wurden beschlossen:

  • Am Eingang wird die Temperatur gemessen.
  • Das Tragen von Schutzmasken ist im Ausstellungsbereich obligatorisch.
  • Ein- und Ausgänge erfolgen durch zwei getrennte Türen.
  • Die Stände werden mit Desinfektionsgel zur Händedesinfektion ausgestattet.
  • Die normalen Reinigungsarbeiten in den Gemeinschaftsbereichen wurden intensiviert.
  • Der Zutritt wird nur mit einem digitalen Ausweis gestattet, der bei der Registrierung auf der Website kostenlos heruntergeladen werden kann.
  • Bei der Akkreditierung müssen die Besucher auch die Tage angeben, an denen sie die Messe besuchen wollen.

Informationen und Aktualisierungen sind auf der Website dateyewear.com und den Social-Media-Kanälen der Messe (Instagram und Facebook) verfügbar. Hier soll auch der Link zur digitalen Plattform in Kürze online gestellt werden.

Foto: DaTE Eyewear Exhibition
Foto: DaTE Eyewear Exhibition

Kommentieren