Edel-Optics: Race of Champions

8. Februar 2019

Zwei limitierte Modelle vorgestellt

Zum ersten Mal ist Edel-Optics offizieller Eyewear-Partner des Race of Champions in Mexiko. In limitierter Auflage präsentierte Edel-Optics nun endlich der Öffentlichkeit die zwei ROC-Modelle in Mexiko City: Eine Fan-Edition und eine Limited Edition.

Das erste Modell, die ROC Fan-Edition ist ein sehr sportliches Exemplar. Das zweite Modell der Must-Haves für Menschen mit Benzin im Blut, ist die ROC Limited-Edition in einem schönen Havanna-Braun. Die Sonnenbrille sticht mit dem hellen, intensiven Braun-Orange-Ton aus der Masse. Beide Modelle sind in limitierter Auflage auf http://www.edel-optics.de und in den beiden stationären Hamburger Stores erhältlich. „Motorsport und Sonnenbrillen sind eine tolle Kombination. Verschiedene Marken wie Persol und Carrera haben ihren Ursprung im Sport – so wie nun auch unsere ROC-Sonnenbrillen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und sind uns sicher, dass die Designs gut ankommen werden, denn sie haben das gewisse Etwas, um die Brille zu einem echten Hingucker zu machen.“ Dennis Martens, Gründer und Geschäftsführer von Edel-Optics.

Im Zuge der erstmaligen Partnerschaft zwischen Edel-Optics und ROC lief auf dem Instagram- und Facebookaccount des Hamburger Unternehmens ein Gewinnspiel: Unter den Teilnehmern wurde ein glücklicher Gewinner mit auf die Rennstrecke im Foro Sol geschickt. Neben Sebastian Vettel ging dieser als Beifahrer ins Rennen und durfte pures Adrenalin spüren. „Für mich als Auto- und Motorsportfan ging ein wahrer Traum in Erfüllung. Neben echten Größen der Motorsportszene wie Sebastian Vettel oder Mick Schuhmacher Rennen zu bestreiten fühlt sich unglaublich an – da sieht man erst einmal was Reflexe und wahres Können wirklich sind.“, so der glückliche Gewinner des Edel-Optics-Gewinnspiels.

  • ROC Fan Edition in Schwarz und ROC Limited Edition in Havanna
    ROC Fan Edition in Schwarz und ROC Limited Edition in Havanna

Kommentieren