Emmerich: Aktion für Partner-Augenoptiker

24. März 2020

Unterstützung für Partnerbetriebe durch Umsatzbeteiligung der Online-Käufe

Um seine Partner-Augenoptiker in der Corona-Krise zu unterstützen, hat sich Emmerich Eyewear eine Aktion einfallen lassen. Vom 21. März bis 19. April gehen 25 Prozent der Umsätze von Endkunden online gekaufter Sonnenbrillen an die geschlossenen Partnerbetriebe in der Region. Voraussetzung ist, dass die Betriebe die Brillen der beiden Emmerich Hausmarken J.Athletics (Sport- und Lifestyle-Brand) und Maison Mollerus (Damenkollektion) im Sortiment haben. Denn für Sonnenbrillen dieser beiden Marken gilt die Aktion. 

Sollten mehrere Augenoptiker der jeweiligen PLZ-Gebiete bzw. in der Region die Fassungen der online bestellten Brillen anbieten, werde der Erlös unter den Betrieben aufgeteilt. Der Anbieter erhofft sich davon, dass er auch den Endkunden miteinbezieht und für die derzeitige Krise sensibilisiert. Der Endkunde soll sehen, dass er auf diese Weise seinen regionalen Augenoptiker mit unterstützt.

Kommentieren