Eschenbach Optik: Fit für Easy & Low Vision

5. Dezember 2018

Seminarprogramm für 2019 vorgestellt

Eschenbach Optik bietet Augenoptikern auch 2019 wieder individuelle Schulungen und Tagesseminare rund um den zukunftsträchtigen Easy und Low Vision-Bereich an. Mit dem Weiterbildungspass profitieren Teilnehmer zudem von Preisnachlässen von bis zu 25 % bei Folgebuchungen.

Neben Inhouse-Schulungen beinhaltet das Weiterbildungsangebot von Eschenbach Optik bundesweite Tagesseminare, die in vier verschiedene Module zu unterschiedlichen Themen gegliedert sind. So folgen auf das Modul 1 „Der einfache Weg zum kompetenten Sehberater“ die Module 2 bis 4, in denen die systematische Anpassung von vergrößernden Sehhilfen im Vordergrund steht. Während sich das Modul 2 mit dem Schwerpunkt Handlesegläser und Standleuchtlupen befasst, stehen im Modul 3 Lupenbrillen und Fernrohrlupenbrillen im Fokus. Abgerundet wird das Tagesseminarprogramm von dem Modul 4, in dem die Themen Licht und Kontrast sowie elektronische Sehhilfen behandelt werden. Selbstverständlich erhalten die Teilnehmer in allen Seminaren Tipps für das Beratungsgespräch, die Bedarfsanalyse und die Abwicklung mit den gesetzlichen Krankenkassen. Fallbeispiele sowie Empfehlungen zu Werbe- und Marketingmaßnahmen runden die Tagesseminare ab.

Im Internet sind die Termine im Partnerportal von Eschenbach Optik (http://www.eschenbachpartner.com) zu finden. Für weitere Informationen und Fragen rund um das Seminarangebot steht Heike Alles interessierten Augenoptikern telefonisch unter 0911/3600315 zur Verfügung.

Kommentieren