Essilor: Aufnahme in Euro Stoxx 50

8. Juni 2012

Unternehmensgruppe in europäischem Leitindex

Essilor International (Charenton-le-Pont, Frankreich) wird mit Wirkung zum 18. Juni in den europäischen Aktienindex Euro Stoxx 50 aufgenommen und verdrängt damit Telecom Italia aus dem Index.
Der Euro Stoxx 50 umfasst 50 große börsennotierte Unternehmen der Eurozone und ist ein nach Streubesitz gewichteter Index. Basierend auf dieser sogenannten Free-Float-Marktkapitalisierung rangiert Essilor auf Platz 34 innerhalb des Gesamtindex.
“Wir freuen uns, dass Essilor dem Euro Stoxx 50, dem Leitindex der Eurozone, beitreten wird”, sagte Essilor Chief Operating Officer Laurent Vacherot. “Diese Entscheidung bestätigt die Qualität und Konsistenz unserer Geschäftstätigkeit sowie die finanzielle Leistungsfähigkeit in den letzten Jahren.”

Vorheriger Eintrag:

NetNews: Treue Kundschaft

Nächster Eintrag:

NetNews: Smarte Oberflächen

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich