HOYA finalisiert die Akquisition von Performance Optics

7. August 2017

HOYA Vision Care ist ein starker Partner für die Augenoptik-Branche

HOYA Corporation (HOYA) gab kürzlich die Finalisierung seiner Akquisition von Performance Optics, LLC (Performance Optics) bekannt, einschließlich deren Tochtergesellschaften VISION EASE und Daemyung Optical. Performance Optics ist ein weltweit vertretener Hersteller ophthalmologischer Linsen, der sich auf Polycarbonat-, fotochromatische, polarisierte und hochbrechende Brillengläser spezialisiert hat. Die Akquisition ergänzt das Portfolio von HOYA Life Care und erweitert die Präsenz von HOYA sowohl geografisch als auch in Bezug auf das Produktangebot von HOYA Vision Care.

"In allem, was wir tun, liegt der Schwerpunkt auf den Bedürfnissen und Herausforderungen von Augenoptikern und anderen Fachkräften der Branche. Wir sind ein echter Partner, wir helfen ihnen, sich von ihren Mitbewerbern zu differenzieren, indem sie ihrem Geschäft einen Mehrwert bringen, anstatt als Konkurrenten zu agieren", sagt Girts Cimermans, CEO von HOYA Vision Care. "Performance Optics verleiht HOYA zusätzliche Fähigkeiten und Produkte im Bereich Polycarbonat-, fotochromatische und polarisierte Linsen und erweitert unsere globale Präsenz im Bereich hochbrechende Linsen. Dies stärkt unsere Position als weltweiter Technologieführer und bietet mehr Augenoptikern und anderen Fachkräften der Branche die Vertriebs- und Marketing-Unterstützung, die sie wünschen und brauchen."

Performance Optics ist ein weltweit vertretener Hersteller von Brillengläsern, der rund um die Welt mehr als 2.000 Mitarbeiter beschäftigt. Mit Fertigungswerken in den USA, Südkorea, China, Thailand und Indonesien erfüllt Performance Optics die Anforderungen von Brillenträgern weltweit. "Die Tochtergesellschaften von Performance Optics, VISION EASE und Daemyung Optical, verfügen über Fähigkeiten und eine Kultur, in der Innovation, Qualität und Service eine große Rolle spielen, und die die ideale Ergänzung für HOYAs Präsenz und langjährigen guten Ruf in der Brillenindustrie darstellen", sagt John Weber, CEO von Performance Optics. "Mit vereinten Kräften werden wir besser in der Lage sein, die Anforderungen unserer Kunden weltweit in allen Regionen zu erfüllen."

"Die Finalisierung unserer Akquisition von Performance Optics ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für unser Life Care-Segment", sagt Augustine Yee, Chief Legal Officer und Global Head of Corporate Development and Affairs der HOYA Corporation. "Performance Optics schließt sich jetzt mit HOYA Vision Care zusammen, um Optiker und Fachkräfte mit hochwertigen Produkten, Dienst- und Supportleistungen zu fördern und zu unterstützen. Wir freuen uns außerdem, dass wir jetzt unsere globalen Forschungs- und Entwicklungskapazitäten mit dem Bau eines neuen Technologie-Kompetenzzentrums außerhalb von Thailand und Japan erweitern können".

Kommentieren