Hoya: Neuer Global Medical Affairs Director

11. Januar 2021

Myopie-Experte Pascal Blaser in neuer Funktion

Der Mönchengladbacher Brillenglashersteller Hoya freut sich, den neuen Global Medical Affairs Director der Hoya Vision Care, Pascal Blaser, vorzustellen. Im Januar 2021 startet Pascal Blaser im Bereich Medical Affairs bei der Hoya Vision Care und wird somit auch in der DACH Region tätig sein. Der Msc. in Vision Science & Business sammelte zuletzt mehr als 15 Jahre lang Erfahrung im Management eines Schweizer Kontaktlinsenherstellers. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich Pascal Blaser intensiv mit dem Thema Kurzsichtigkeit bei Kindern und hat dazu verschiedene Arbeiten veröffentlicht. Im Jahre 2016 entwickelte er zudem die Webseite Myopia.Care – eine Plattform rund um das Thema Myopie Management, für Betroffene, Augenoptiker, Optometristen und Augenärzte.

In seiner neuen Funktion bei der Hoya Vision Care entwickelt Pascal Blaser Initiativen zum Myopie-Management, ist Hoya-Repräsentant gegenüber medizinischen Verbänden und Assoziationen und erhöht das Bewusstsein für eine Myopie-Prävention in diversen internationalen Märkten. Zudem unterstützt Pascal Blaser die Einführung des neuen Brillenglases MiYOSMART in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Pascal Blaser ergänzt: „Diese neue Aufgabe ist eine echte Herausforderung und Möglichkeit, mich meiner Leidenschaft, dem Myopie Management, zu widmen. Es freut mich, nicht nur ein innovatives Produkt zu supporten, sondern auch die Gesundheit und Lebensqualität von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern.“

Bild: Hoya
Bild: Hoya

Nächster Eintrag:

Hoya: Sensity 2 vorgestellt

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige