IVBS: 33. Jahreskongress fällt aus

24. März 2020

Statement von Georg Stollenwerk

Auch die geplante Tagung der Internationalen Vereinigung für Binokulares Sehen IVBS) findet nicht statt. Dazu gibt die IVBS folgendes Statement:

"Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir hiermit leider offiziell mitteilen, dass der für den 9./10. Mai 2020 in Mainz geplante Jahreskongress der IVBS nicht stattfinden wird.

Reisebeschränkungen, Restaurantschließungen und schließlich sogar ein Kontaktverbot – jeder verfolgt die aktuellen Entwicklungen. Die Absage auch unserer Veranstaltung war absehbar.

Wir hoffen sehr, dass alle unsere Mitglieder, Referenten, Industriepartner und Freunde diese ernste Krise gut überstehen werden, vor allem gesundheitlich. Nur das zählt im Moment.

Über einen neuen Kongresstermin werden wir beraten, sobald es die allgemeine Situation wieder zulässt.

Bitte passen Sie gut auf sich und Ihre Mitmenschen auf. Bleiben Sie gesund!"

Georg Stollenwerk (Präsident IVBS)

 

(Foto: Frank Sonnenberg)

 

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich