Kind: Neue Glaskollektion

13. März 2019

Nulltarif „Made in Germany“

Das Familienunternehmen aus Großburgwedel führt im Bereich Augenoptik die neue Kind Glaskollektion zum Nulltarif ein.

Ab sofort erhalten Kunden beim Kauf einer Brillenfassung immer zwei Einstärkengläser für die Nähe oder Ferne zum Kind Nulltarif dazu. Die in Deutschland gefertigten Qualitätsgläser aus leichtem Kunststoff sind gehärtet und superentspiegelt. Für zwei Gleitsichtgläser mit einem komfortablen großen Sehbereich fällt lediglich ein Aufpreis von 100 Euro an.

„Wie in der Hörakustik beraten wir unsere Kunden auch in der Augenoptik fair, transparent und bedarfsgerecht – genau so, wie wir gern selbst beraten werden möchten“, so Dr. Alexander Kind, Geschäftsführer von Kind. „Mit unserer neuen Kind Glaskollektion zum Nulltarif wirken wir der häufigen Kritik von Brillenträgern entgegen, dass Brillen besonders durch die intransparenten Preise der Gläser teuer sind. Dank unserer 100-Tage-Geld-zurück-Garantie gehen Kunden bei uns zudem keinerlei Risiko ein.“

Nächster Eintrag:

ZVA: Mitgliederversammlung 2019

Kommentieren