Marchon Eyewear: Neuer Geschäftsführer der Region Asia Pacific

9. Januar 2019

Matteo Gaeta übernimmt Posten ab Januar 2019

Marchon Eyewear, Inc. gab die Ernennung von Matteo Gaeta zum Geschäftsführer für die Region Asien-Pazifik bekannt. Er tritt die Position im Januar 2019 an.

Gaeta wird vom regionalen Asien-Pazifik-Sitz von Marchon Eyewear in Hongkong aus arbeiten und Mitglied des globalen Management-Teams von Marchon sein. Er untersteht damit direkt Nicola Zotta, President und CEO von Marchon Eyewear.

Gaeta wird das Management der Vertriebspartner in China, Hongkong, Japan und Singapur leiten sowie das gemeinsame Geschäft des Unternehmens mit Sterling in Indien betreuen und die Beziehungen zu Händlern in allen anderen Märkten der Region Asien-Pazifik pflegen. Außerdem beaufsichtigt er die Produktentwicklung und -anpassung für Asien, einschließlich der Designteams in Hongkong und Tokio, Japan.

„Wir sind sehr glücklich, Matteo Gaeta bei Marchon Eyewear willkommen zu heißen. Dank seiner umfassenden Kenntnis des Brillenmarktes sowie der Region Asien-Pazifik ist er für diese Position qualifiziert wie niemand sonst“, sagte Nicola Zotta. „Marchon ist bereits ein führender Hersteller und Anbieter von Premium-Brillen in der gesamten Region Asien-Pazifik. Als Teil des strategischen weltweiten Wachstumsplans des Unternehmens verfolgen wir das Ziel, unseren Marktanteil auszubauen und unsere Präsenz sowie unser Marken-Portfolio in der Region zu erweitern. Matteos Erfahrung umfasst Management im Großhandel und das Führen großer und komplexer Teams sowie den Aufbau direkter Kanäle mit den Kunden sowohl in Geschäften als auch über digitale und mobile Plattformen. Dadurch werden unsere Expansionspläne für die Region perfekt ergänzt.“

Gaeta kommt mit umfassender Erfahrung in internationalen Märkten zu Marchon Eyewear und verbrachte bereits die letzten 18 Jahre in Asien. Einen großen Teil seiner Berufserfahrung sammelte er in der Brillenbranche mit dem Safilo-Konzern, wo er mehrere Tochtergesellschaften in der gesamten Region und am Ende als Chief Operating Officer von Safilo Far East sogar die gesamte Geschäftseinheit leitete.

Darüber hinaus stand Gaeta in seiner Position als regionaler Vorsitzender des finnischen Unternehmens Fiskars auch dessen Asien-Pazifik-Geschäften vor. Hier leitete er die Erweiterung in Einzelhandel, Großhandel und digitalem Geschäft seines hochwertigen Haushaltswaren- und Geschirr-Sortiments in der Region.

Matteo Gaeta hat einen MBA von der University of Chicago Booth School of Business sowie einen Doktortitel in Betriebswirtschaft von der City University of Hong Kong.

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich