Marcolin: Neue Lizenzvereinbarung

4. Juni 2018

Zusammenarbeit mit Bally bekannt gegeben

Die Marcolin Group und die Schweizer Luxusmarke Bally haben die Unterzeichnung einer weltweiten und exklusiven Lizenzvereinbarung für Design, Produktion und Vertrieb für Sonnen- und Korrektionsbrillen für Männer und Frauen unter der Marke Bally bekanntgegeben. Die Vereinbarung gilt für die Dauer von fünf Jahren, bis Dezember 2023, mit der Möglichkeit einer Verlängerung auf weitere vier Jahre.

Massimo Renon, CEO der Marcolin Gruppe, erklärte: „Wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit aufzunehmen und Exklusivpartner für die Eyewear-Sparte dieser Marke zu sein. Als Pionier bei Produktionstechniken, Innovation und Design, hat Bally den selektiven, auf perfekte Qualität und ständige Forschung abzielenden Ansatz mit unserer Gruppe gemein. Eine Kollektion, in die wir die Unterscheidungsmerkmale der Marke übertragen, entsprechend unserem Know-how neu interpretiert.”

Massimo Renon
Massimo Renon

Kommentieren