Mister Spex: Neues Geschäft in Münster

11. Januar 2018

Filiale entsteht in der Rothenburg 52

Der Online-Brillenhändler Mister Spex wird in Münster eine neue Filiale eröffnen. Im späten Fühjahr soll nach umfangreichem Umbau Eröffnung gefeiert werden.

„Der Standort Rothenburg am Übergang zum Prinzipalmarkt ist eine markante Lage in Münster“, sagt Judith Weiß, Consultant in der Vermietung des Maklerbüros in Osnabrück. „Sie wird für Mister Spex eine gute Sichtbarkeit im Stadtbild erzeugen.“ Münster ist ein weiterer wichtiger Standort für Mister Spex im Rahmen der Multichannel-Strategie und Expansion auf der Fläche.

Den ersten eigenen Store eröffnete der Online-Optiker Anfang 2016 in Berlin.

Vorheriger Eintrag:

IPRO: Eigentümerwechsel

Kommentieren