Onkel Ferdi: Nun Teil der Optibonus Markenfamilie

13. Mai 2019

Zusammenarbeit vereinbart

Die Optibonus GmbH, vertreten mit Ihren Marken CC Caldini Collection, Raxx und Kikaninchen Eyewear, hat die Marke Onkel Ferdi von Bittlinger & Herrmann GbR in Ihre Markenfamilie integriert.

„Wir sind froh, mit Onkel Ferdi unsere bisherigen Marken zu ergänzen und ausbauen zu können. Wir sind absolut überzeugt, Onkel Ferdi wieder dahin zu bringen, wo wir die Marke sehen, als einen der führenden Premiumhersteller in beziehungsweise aus Deutschland. Besonderer Dank gilt hierbei auch Dr. Ulrich Bittlinger und Ingo Herrmann, die auch weiterhin Onkel Ferdi verbunden bleiben.“ so Björn Neff, Prokurist der Optibonus GmbH:

Auch Dr. Ulrich Bittlinger und Ingo Herrmann begrüßen diesen Schritt: „Mit Optibonus haben wir einen kompetenten, starken Partner gefunden, der die Idee von Onkel Ferdi teilt und trägt und auch schon gezeigt hat, Marken auf- und ausbauen zu können, gepaart mit einer starken Logistik. Wir freuen uns, durch diesen Zusammenschluss unsere Kunden wieder pünktlich und zuverlässig beliefern zu können.“ sagte Dr. Ulrich Bittlinger.

Für das Design zeigt sich auch weiterhin Ingo Herrmann zuständig, so dass es zu keinem Stilbruch kommt.

Optibonus freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir freuen uns auf die spannende Zeit und werden, auch durch Onkel Ferdi, sowohl national als auch international unseren Vertrieb weiter vorantreiben.“, so Neff weiter.

Hierfür sind selbstverständlich auch neue Modelle vorgesehen, die zur Silmo in Paris den Optikern als auch Fachkunden vorgestellt werden sollen.

Die Transaktion, inklusive Aufstockung der Lagerbestände, soll bis Ende Juli 2019 abgeschlossen sein.

Kommentieren