optica 2000: Neues Konzept

7. April 1999

Neue optica in Köln im Frühjahr 2000

Die führende deutsche Fachmesse der Augenoptik geht vom 28. April bis 1. Mai 2000 mit einem neuen Erscheinungsbild (u.a. neues Logo) und einem neuen Konzept an den Start. Das Motto "Open Your Eyes" verspricht viele Veranstaltungen in und rund um die optica.

Foren innerhalb der Messe sollen Informationen zur Sortimentsgestaltung und zum Orderverhalten bieten, Einblick in die Zukunftsforschung gewähren und über neue Modeströmungen im Textilbereich orientieren.






Zudem soll es eine Sonderschau der Industrie geben. Wie in den Jahren zuvor auch, sollen weiterhin Jahrestagungen und Kongresse der Branchenverbände während der Messe durchgeführt werden. Besonderer Glanzpunkt soll die "Spectacular SPECS Party" sein.



Das Thema Design zieht sich wie ein roter Faden durch das Konzept der neuen optica: Höhere ästhetische Qualität in jeder Hinsicht ist das gewünschte Ziel. Es beginnt mit der neuen Gestaltung der Halle 14 - der fuß- und daher auch besucherfreundliche Bodenbelag gehört ebenso dazu wie eine moderne Lichtregie.



Neuerung im Ausstellerbereich: Wie schon andere europäische Fachmessen vorher, wird nun auch die optica einen speziellen Bereich (Outlook) haben, in dem nur designorientierte Avantgarde-Firmen ausstellen sollen. Vorgesehen ist zudem eine Sonderausstellung für Design und Formgebung sowie Designergespräche mit Arrivierten und Newcomern.



Von der Wahl des Brillenträgers des Jahres oder der Highlights der optica bis hin zu Aktivitäten rund um das gute Sehen reicht die Skala der Ideen für messebegleitende Aktionen und öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen. Außerdem sollen Frühstücksseminare den Besuchern helfen, die Informationsfülle einer Großmesse zu bewältigen.



Aktionen wie "optica Partner 2+2", das Gewinnspiel für Außendienstler und Augenoptiker, sowie die attraktiven Servicepakete für hochkarätige "International Buyers", werden ebenfalls wieder durchgeführt.

Vorheriger Eintrag:

FOCUS: Neues Layout

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige