Safilo: Übernahme von Polaroid Eyewear

5. April 2012

"Ambitionierte Ziele"

Die Safilo Group (Padua) gab am 3. April die Übernahme von Polaroid Eyewear bekannt. Das unter anderem für seine Technologie bei polarisierenden Gläsern bekannte Unternehmen werde einen wichtigen Platz neben Safilos Eigenmarken wie Carrera, Safilo und Smith einnehmen, so Roberto Vedovotto, CEO von Safilo: “Mit Polaroid an Bord haben wir die Möglichkeit, unser Angebot an polarisierenden Produkten auszuweiten und die Safilo Gruppe in einem Marktsegment zu stärken, das konstant wächst.“
Weiter heißt es, man verfolge ambitionierte Ziele mit Polaroid, nicht nur in Europa, sondern insbesondere auch in jenen Märkten, in denen die Marke derzeit unterrepräsentiert sei und in denen das Vertriebsnetz der Safilo Gruppe eine sofortige und solide Expansion ermögliche, so Vedovotto.

Nächster Eintrag:

CBM: Weltgesundheitstag

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich