Silmo Paris 2020: Fachmesse abgesagt

27. Juli 2020

Veranstalter treffen eine verantwortungsvolle Entscheidung

Die Macher der Silmo haben bis zuletzt daran geglaubt, dass die Messe tatsächlich vom 2. Bis 5. Oktober 2020 in Paris Nord Villepinte stattfinden wird. Nun musste die Messe vom Vorstand der Silmo und dem Partner Comexposium abgesagt werden.

Doch die Silmo wäre nicht die Silmo, wenn sich die Messe nicht immer wieder neu erfinden würde. Wenn also die Besucher nicht zur Silmo können, kommt die Silmo eben zu den Besuchern. Unter dem Motto "Silmo Hors les Murs", was so viel bedeutet wie, „Silmo außerhalb der Mauern“ trifft man sich im Oktober und November 2020 mit Optikern in Frankreich und ganz Europa. Dieses neue Konzept wird am 4. und 5. Oktober 2020 im Herzen von Paris beginnen und wiederholt sich jeden Montag im Oktober in einer anderen Stadt wie Bordeaux, Lyon, Rennes und Brüssel (Programm wird noch fertiggestellt).

Außerdem wird an bisherigen Messe-Highlights festgehalten:
Die Silmo d’Or Awards 2020 werden für alle bisher registrierten Unternehmen vergeben.
Auch in diesem Jahr wird die Silmo Academy ein Stipendium zur Unterstützung eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts in Vision und Optik vergeben.
Auch Silmo Next soll ein Forum für interprofessionelle Diskussionen und ein Schaufenster für Kreation und Innovation bleiben.

 

2021 begrüßt die Silmo ihre Besucher vom 24. bis 27. September wieder auf dem Messegelände Paris Nord Villepinte.

Kommentieren