Transitions: Partnerschaft mit ECOO

17. Juni 2009

Schwerpunkt Ausbildung

Transitions Optical kooperiert ab sofort mit dem European Council of Optometry and Optics (ECOO), dem Zusammenschluss nationaler Organisationen, der Optometristen und Augenoptiker in 30 Ländern in Europa repräsentiert, berichtet das Unternehmen. ECOO wurde 1992 gegründet und verfolgt das Ziel, die weltweite Öffentlichkeit über das Thema Augengesundheit zu informieren sowie klinische und pädagogische Standards in der Optometrie und der optischen Praxis in Europa festzulegen. Die Zusammenarbeit wird in unterschiedlichen Bereichen umgesetzt: ECOO wird fortan Inhalte des Transitions Healthy Insights Ausbildungsnewsletters in seinem Online Newsletter unter der Rubrik „Partner in Education“ aufnehmen. ECOO wird darüber hinaus den „Transitions’ Teacher Guide of the School Program“ integrieren und unterstützen. Dieser soll die nächste Generation von Augenoptikern und Optometristen im Bereich Gesunde Sehkraft ausbilden und vorbereiten. Zudem wird ECOO Transitions Optical als Sponsor in offiziellen Publikationen und auf der Website einbinden. Die frühzeitige Sensibilisierung von Studenten und Schulkindern (sowie der Öffentlichkeit im Allgemeinen) sei eine wichtige Herausforderung für jeden, der im Bereich Augengesundheit arbeite.

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich