WVAO: Arbeitskreis Orthokeratologie startet durch

14. September 2020

Erfahrungsaustausch und Social-Media Kampagne

Am 9. September 2020 tagte zum ersten Mal in diesem Jahr der Arbeitskreis Orthokeratologie unter Leitung von Peter Bruckmann in Mainz.

Die insgesamt 15 Teilnehmer waren diskussionsfreudig und voller Motivation nach der langen Zwangspause. Die nach wie vor großen Marktchancen der orthokeratologischen Versorgung wurden eindrucksvoll präsentiert. Die Weiterentwicklungen der Ortho-K-Linsen und des Materials wurden aktuell vorgestellt, erläutert und Erfahrungen diskutiert.
Außerdem stand die Social-Media Kampagne im Mittelpunkt, die im Rahmen der Woche des Sehens stattfindet.

Unter dem Motto "Tagsüber scharf sehen ohne Nachtlinsen" ist eine Gewinnspielaktion geplant, die die jüngere Bevölkerung über Orthokeratologie aufklären und begeistern soll. Die Aktion traf bei allen Beteiligten auf großen Zuspruch.

Eine weitere Erkenntnis sind die positiven Erfahrungen mit dem digitalen Erfahrungsaustausch. So will man sich zukünftig auch unabhängig von Corona regelmäßig online treffen.

Nächster Eintrag:

WVAO: Seminar Myopiemanagement

Kommentieren