ZVA: Opti-Forum

19. Dezember 2018

Die Opti vom 25. bis 27. Januar in München

Die Vertreter des ZVA sowie der Landesinnungen und Landesinnungsverbände stehen den Messebesuchern am ZVA-Stand gerne Rede und Antwort zu den verschiedenen Verbandsaktivitäten, den Vorteilen einer Innungsmitgliedschaft und aktuellen Branchenthemen, wie etwa den Hürden und Ärgernissen in Verbindung mit der Krankenkassenabrechnung. Unweit des Standes können sich die Besucher des Opti-Forums zudem wie in den letzten Jahren auf eine ZVA-Podiumsdiskussion an jedem Messetag freuen. Hinzu kommen 2019 seitens des ZVA außerdem drei Fachvorträge, ebenfalls jeweils einer pro Messetag.

Folgende Vorträge und Podiumsdiskussionen präsentiert der ZVA diesmal im Opti-Forum:

Freitag, 25.01.2019

14:10 -14:55 Uhr // Podiumsdiskussion: Und jetzt die Werbung … braucht die Augenoptik auch ihre Piemont-Kirsche?
15:45 – 16:05 Uhr // Fachvortrag: Atropin & Co: Dürfen Optometristen Medikamente einsetzen?“

Samstag, 26.01.2019

10:25 – 10:45 Uhr // Fachvortrag: Für den Durchblick: Zur aktuellen Situation mit den Krankenkassen
13:50 – 14:30 Uhr // Podiumsdiskussion: Was die Jungen von den Alten unternehmerisch lernen können

Sonntag, 27.01.2019

10:25 – 10:45 Uhr // Fachvortrag: SEO für Augenoptiker: Wie Sie bei Google Ihren Mitbewerber hinter sich lassen
13:45 – 14:25 Uhr // Podiumsdiskussion: Wer ist schuld an der Reklamation? Die Industrie, der Kunde oder ... Sie?

Nächster Eintrag:

SeeSmart: Jetzt noch smarter

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich