Branche: Augenoptiker-Innung unterstützt Berufsschule

15. August 2014

Nürnberger Schule erhält Standbohrmaschinen

Die Augenoptiker-Innung für Mittel- und Unterfranken spendete der Berufsschule in Nürnberg vier neue Standbohrmaschinen. Diese stehen den Auszubildenden ab sofort zur Verfügung. Die Spende wurde am 28. Mai 2014 persönlich von Obermeister Hans-Anton Walter und dem Vorstandsmitglied Jürgen Bayreuther überbracht. Über die neuen Maschinen zeigte sich Georg Röthlingshöfer, Studiendirektor und Fachbereichsleiter Abteilung Augenoptik an der B 8, höchst erfreut und dankte der Augenoptikerinnung für die Nachwuchs-Unterstützung.

Nächster Eintrag:

EGS-Optik: Neues Beratungstool

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige