Haag-Streit: Spaltlampen Imaging-Wettbewerb 2020

26. Oktober 2020

Gewinnerin siegt mit Aufnahme von Silikonölblasen

Haag-Streit Diagnostics hat die Gewinner des „2020 Spaltlampen Imaging-Wettbewerbs“ bekanntgegeben. 300 Einsendungen kamen zusammen, von denen es zwölf ins Finale schafften. Dass sowohl die Erst- als auch die Zweitplatzierten aus britischen Krankenhäusern kamen, freut besonders Haag-Streit UK.

Nach reiflicher Überlegung gaben die Juroren Mel Yeneralski, Ophthalmology Fotografin, Cambridge University Hospitals, als Gewinnerin bekannt. Sie gewann mit ihrem Bild von Silikonölblasen.

John McCormick, Medizinischer Fotograf am Tennent Institute of Ophthalmology, Gartnavel General Hospital, erhielt den Preis für den zweiten Platz für sein Bild des Pigmentabfalls im Hornhautendothel. Der dritte Platz geht an Eva Steffen, Universitätsklinik für Augenheilkunde Inselspital Bern, Schweiz, die ihren Preis für die Aufnahme eines Glaskörperprolapses erhält.

Alle zwölf Finalistenbilder werden im Kalender von Haag-Streit Diagnostics 2021 gezeigt. Weitere Informationen zu den Gewinnern und ihre Bilder sind unter www.haag-streit.com/index.php?id=4134 zu finden.

  • Gewinnerbild von Mel Yeneralski : Silikonölblasen im Inneren des Auges
    Gewinnerbild von Mel Yeneralski : Silikonölblasen im Inneren des Auges
  • Mel Yeneralski Gewinnerin des „2020 Spaltlampen Imaging-Wettbewerbs“
    Mel Yeneralski Gewinnerin des „2020 Spaltlampen Imaging-Wettbewerbs“

Vorheriger Eintrag:

GfK: Konsumklima schwächelt

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige