​​

 

HS Aalen: Masterstudentinnen in den USA

16. Mai 2022

Zu Gast am College of Optometry an der Pacific University

Fünf Aalener Masterstudentinnen sind die ersten, denen es nach der Corona-Zwangspause wieder möglich war, das „Mutterland der Optometrie“, die USA, zu besuchen. Sie absolvierten in der vergangenen Woche das Modul „Sports Vision“ mit den weltweit höchst renommieren Experten auf diesem Gebiet, Prof. Graham Erickson und Prof. Fraser Horn vom College of Optometry der Pacific University in Forest Grove, Oregon.

Die kleine Gruppe, bestehend aus Angelina Di Benedetto und Barbara Waltisberg (Schweiz), Stefanie Müller und Michaela Sperlich (Deutschland) sowie Silu Bhitrikoti (Nepal), genoss die intensive Betreuung durch die Experten sehr. Insbesondere für Silu Bhitrikoti ist mit dieser USA-Reise bereits ein weiterer großer Lebenstraum in Erfüllung gegangen. „Silu Bhitrikoti hat im Vorfeld alles gegeben, um an das erforderliche Visum zu kommen und hat es geschafft. Dieses Talent bewundere ich sehr,“ so die Studiendekanin Prof. Dr. Anna Nagl.

Dank ihrer Mentoren Gabi Wutschke und Volker Meyer aus Bruchköbel, die sich für die augenoptische Versorgung von Kindern in Nepal engagieren, stemmte sie auch die finanziellen Herausforderungen dieses Studienaufenthaltes in den USA. Weitere Informationen zu den Aktivitäten für Nepal und Möglichkeiten der Unterstützung sind hier zu finden.

Studiendekan Prof. Fraser Horn mit den fünf Masterstudentinnen aus Aalen. Bild: Pacific University, Forest Grove, OR, USA
Studiendekan Prof. Fraser Horn mit den fünf Masterstudentinnen aus Aalen. Bild: Pacific University, Forest Grove, OR, USA

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich