IVBS: Neuer Internetauftritt

23. Januar 2013

Vielfältige Informationen rund um das Thema Binokularsehen

Die IVBS (Internationale Vereinigung für Binokulares Sehen) präsentiert sich seit Januar mit völlig neugestalteten Internetseiten. Der Relaunch wurde im Zuge der Namensänderung umgesetzt, die zum Anlass genommen worden war, das äußere Erscheinungsbild der Vereinigung in allen Bereichen einheitlich und professionell zu gestalteten.
Unter <a href="http://www.ivbs.org" title="www.ivbs.org">www.ivbs.org</a> finden Interessierte vielfältige Informationen rund um das Thema Binokularsehen, insbesondere zu Heterophorie/Winkelfehlsichtigkeit und MKH, den Schwerpunktthemen der IVBS. Dazu steht eine umfangreiche Literaturliste ebenso zur Verfügung wie Infomaterial, das kostenlos heruntergeladen werden kann.

Darüber hinaus wird über die Vereinigung informiert, z.B. über die Zusammensetzung der Gremien und die Statuten. Auch die Vorteile einer Mitgliedschaft werden ausführlich erläutert. Für Ratsuchende und Betroffene gibt neben der Beantwortung häufig gestellter Fragen eine nach Postleitzahlen sortierte Liste von Mitgliedern, die dort auf ihren Wunsch als MKH-Anwender genannt werden.
Stets aktuelle Daten liefert die Website der IVBS auch zu Terminen. So werden im Frühjahr 2013 verschiedene Seminare und Vortragsabende angeboten. Hier finden sich natürlich auch Informationen zum Jahreskongress der IVBS, der am 11. Mai 2013 in Heidelberg stattfindet – in Verbindung mit dem Tag der Optometrie, der am 12. Mai folgt. Das vorläufige Programm des IVBS-Kongresses ist bereits online einsehbar.

 

Vorheriger Eintrag:

Die optometrischen Schläfer

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige