Mido 2022: Anmeldung gestartet

8. Oktober 2021

Veranstalter wollen „Verlangen nach Messe“ wieder stillen

Die Organisatoren der Mido, der internationalen Fachmesse für Brillen und Optik, haben die Anmeldung für die Messe vom 12. bis 14. Februar 2022 eröffnet. Nach der digitalen Ausgabe 2021 im vergangenen Sommer findet die Messe wieder als Präsenzveranstaltung in Mailand statt.

Das Verlangen nach Erneuerung und Kreativität steht bei der neuen Kampagne 2022 im Vordergrund, bei der Augmented Reality zum Einsatz kommen soll. Der Claim hierzu: „Craving Mido“.

„Wir sehnen uns nach einem Neustart und wollen uns dabei gegenseitig in die Augen schauen", erklärte Präsident Giovanni Vitaloni. „Wir wollen uns neu aufstellen, innovativ sein und zeigen, was in uns steckt – um neue Beziehungen zu knüpfen, bestehende zu stärken und unsere Geschäfte wieder zum Blühen zu bringen. Die Daten über die Leistung der Branche im ersten Halbjahr haben unsere Hoffnungen für die Zukunft geweckt, aber noch mehr beeindruckt sind wir von der regen Teilnahme an den Branchenmessen, die endlich auf verschiedenen Märkten stattfinden, wie der DaTE, wo die Aufbruchstimmung in der Luft lag“, schloss er.

Die Mido 2022 findet auf dem Messegelände Fieramilano Rho statt. Alle weiteren Informationen und Anmeldung auf www.mido.com.

Bild: Mido
Bild: Mido

Kommentieren

ANZEIGE