Rathenow: Fotoausstellung „Refraktion und Linsekten“

16. Juli 2021

Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung von Frank Sonnenberg

Das Kulturzentrum Rathenow präsentiert ab morgen, den 17. Juli bis zum 5. September 2021 Fotos aus dem Fine Art-Fotoprojekt „Refraktion – Eine visuelle Reise durch die Lichtbrechung“ von Frank Sonnenberg und seiner neuen Fotoserie „Linsekten“.

Die „Linsekten“ sind die neuesten Schöpfungen des Fotografen, Fachjournalisten und langjährigem FOCUS-Redakteurs zum Thema Lichtbrechung. Sie sind aus den früheren Arbeiten mit dem Titel „Refraktion“ und “Refraktion Symmetrie” entstanden. Mal sind sie filigran in Form, mal mystisch im Ausdruck. Für die kommenden Monate kündigte Sonnenberg bereits die Entstehung weiterer seiner „Phantasiegeschöpfe“ an, die es interessierten Augenoptikern auch ermöglichen sollen, ihre Kunden im Geschäft für das Thema Brillenglas auf eine andere Art als bisher zu begeistern.

In einer parallelen Ausstellung werden im Kulturzentrum Rathenow ab morgen auch Werke aus dem Bilderzyklus „Himmel – Poesie und Vision“ der Malerin und Fachjournalistin Angela Mrositzki gezeigt. Nicoletta Braccioni ergänzt die Ausstellung mit ihren Skulpturen als Gastkünstlerin.

Weitere Informationen zur Fotoausstellung und morgigen Ausstellungseröffnung sind hier zu finden: www.kulturzentrum-rathenow.de/ausstellungen/

  • Frank Sonnenberg neben einem Motiv der
    Frank Sonnenberg neben einem Motiv der "Linsekten".
  • Bild vom Aufbau im Kulturzentrum Rathenow.
    Bild vom Aufbau im Kulturzentrum Rathenow.

Kommentieren

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige