ZVA: Eigener Messestand

24. Januar 2013

Zentralverband stellt in München neue Imagekampage vor

Traditionell ist der Zentralverband der Augenoptiker (ZVA) auch in diesem Jahr wieder bei der Fachmesse für Augenoptik – der opti – mit einem eigenen Messestand vertreten (Halle C2, Stand 105). 
In diesem Jahr stellt der Zentralverband neben seinen Aktivitäten zudem die neue bundesweite Imagekampagne vor, die insbesondere die Innungsmitglieder als eine starke Gemeinschaft herausstellen will. Die neue Konsumentenmarke sei zeitgleich Absender und Botschaft, so der ZVA: „Einmal im Jahr zum Optiker“ heißt es ab Mitte Februar 2013 zunächst in Printanzeigen und im Internet, um beim Verbraucher ein neues Sehbewusstsein zu schaffen und den Innungs-Augenoptiker als ersten Ansprechpartner und Experten für das gute Sehen zu etablieren. 
Bei der opti 2013 wird diese Kommunikationsoffensive des ZVA erstmals dem Fachpublikum vorgestellt.

Vorheriger Eintrag:

Von Schwaben nach Rio

Kommentieren

Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht mehr möglich

SEIKO - Anzeige

 

Alcon - Anzeige