EssilorLuxottica: Francesco Milleri ist neuer Chef

Nach dem Tod von Leonardo Del Vecchio übernimmt der CEO

Der Verwaltungsrat von EssilorLuxottica ist zusammengetreten und hat dem Montagmorgen friedlich verstorbenen Vorstandsvorsitzenden Leonardo Del Vecchio die letzte Ehre erwiesen. „Er wird für immer für seine Werte, seine robuste Führung, seine Leidenschaft, seinen außergewöhnlichen Charakter sowie sein Engagement für das Unternehmen und seine Mitarbeiter in Erinnerung bleiben“, heißt es in einer Mitteilung dazu.

Auf der Sitzung ernannte der Verwaltungsrat Francesco Milleri für die verbleibende Dauer seines Mandats zum neuen Vorsitzenden des französisch-italienischen Konzerns. Milleri wird auch seine Mitte 2021 begonnene Amtszeit als Chief Executive Officer von EssilorLuxottica fortsetzen. Außerdem bestätigte der Verwaltungsrat Paul du Saillant als stellvertretenden Chief Executive Officer.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Auf der gleichen Sitzung wurde Mario Notari als neues Mitglied in den Verwaltungsrat gewählt. Notari ist Professor für Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht an der Università Bocconi in Mailand und Mitglied des Promotionsausschusses für Wirtschaftsrecht an der Università Bocconi. Von 2015 bis 2018 war er Verwaltungsratsmitglied der Luxottica Group S.p.A. und ist Mitglied des Verwaltungsrats der Delfin S.à r.l.

Mario Notari wird als nicht unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats von EssilorLuxottica angesehen. Seine Ernennung wird den Aktionären auf der nächsten Jahreshauptversammlung des Unternehmens zur Abstimmung vorgelegt.

Quelle: EssilorLuxottica

Nach dem Tod von Leonardo Del Vecchio übernimmt der aktuelle CEO Francesco Milleri den Posten als Vorsitzender und Chef von EssilorLuxottica. Bild: EssilorLuxottica
Nach dem Tod von Leonardo Del Vecchio übernimmt der aktuelle CEO Francesco Milleri den Posten als Vorsitzender und Chef von EssilorLuxottica. Bild: EssilorLuxottica

Ähnliche Beiträge