Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen: Neuer Vorsitzender

Stefan Lahme folgt auf Wolfgang Cagnolati

Die Zahl der RAL-zertifizierten Betriebe und damit die der Mitglieder der Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen e.V. steigt kontinuierlich an, so dass die Gemeinschaft alsbald das 50. Mitglied begrüßen wird. Etwa doppelt so viele Optometristen haben sich bereits ins Deutsche Optometristen-Register eingetragen und weisen damit ihre entsprechende Qualifikation nach.

„Die Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen wächst“, wusste Stefan Lahme bei der Mitgliederversammlung Ende des letzten Jahres zu berichten. Lahme ist bei diesem Anlass zum neuen 1. Vorsitzenden der Gütegemeinschaft gewählt worden.

Anzeige

Wolfgang Cagnolati, der seit der Gründung der Gütegemeinschaft am 11. Oktober 2019 als 1. Vorsitzender fungierte, ist fortan stellvertretender Vorsitzender. Neu als Beisitzer gewählt wurde Maarten Hobé, der wie Antje Brenner auch schon Mitglied im Güteausschuss ist, sonst bleibt der Vorstand mit den weiteren Mitgliedern Ralf Bachmann und Christian Müller unverändert. Vorsitzender des Güteausschusses bleibt Prof. Dr. Holger Dietze.

„Wir freuen uns über den wachsenden Stellenwert der Gütegemeinschaft, aber mindestens genauso über die zunehmenden Eintragungen auf unserer Website optometrist.de und die damit verbundene Wertschätzung der Qualitätsstandards für die optometrische Praxis“, erklärt Lahme.

Stefan Lahme ist neuer 1. Vorsitzender der Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen e.V.
Stefan Lahme ist neuer 1. Vorsitzender der Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen e.V.

Ähnliche Beiträge