|

Marcolin: Eigene Niederlassung in Shanghai

Stärkung der Präsenz in China als wichtiger strategischer Schritt

Marcolin gibt die Eröffnung einer eigenen Niederlassung in Shanghai bekannt. Das Unternehmen ist bereits seit sieben Jahren auf dem chinesischen Markt vertreten − über ein Joint Venture mit der Ginko Group, einem langjährigen Akteur auf dem lokalen Brillenmarkt.

Um die Geschäftspräsenz in China weiter auszubauen und im Rahmen der übergeordneten Unternehmensstrategie eine direkte Präsenz in den Schlüsselmärkten zu etablieren, wird Marcolin Shanghai gegründet. Mit diesem Schritt will das Unternehmen die lokalen Stakeholder eng unterstützen und gleichzeitig die Reaktion auf die Bedürfnisse der Verbraucher verbessern und beschleunigen. Darüber hinaus soll die neue Niederlassung das organische Wachstum im Markt steigern und die Lieferkette sichern, während marktspezifische Produkte im Zusammenhang mit Anpassungs- und Designprozessen durch die enge Entwicklung mit chinesischen Großkunden profitieren sollen.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Die neue Niederlassung befindet sich im Plaza 66, Jing’an District, einem modernen, bedeutenden Handels- und Geschäftskomplex im Stadtzentrum von Shanghai. Dort werden alle Unternehmensfunktionen und -abteilungen untergebracht, darunter Personal, Finanzen, Design, Vertrieb, Kundenservice, Marketing und Lieferkette.

Kevin Cheung, Head of APAC bei Marcolin, merkt an: „China wird wahrscheinlich eine der wenigen großen Volkswirtschaften sein, die in naher Zukunft expandieren werden. Wir freuen uns, dass sich unser Unternehmen entschieden hat, hier zu investieren und in dieser historischen Zeit sogar eine eigene Niederlassung zu eröffnen. Wir blicken mit Optimismus auf das Jahr 2021 und die kommenden Jahre. Die neue Niederlassung wird das gesamte chinesische Festland abdecken, zusammen mit den anderen Niederlassungen in der Region Asien-Pazifik: Hongkong, Singapur und Sydney.“

Die neuen Räumlichkeiten in Shanghai, China. (Bilder: Marcolin)
Die neuen Räumlichkeiten in Shanghai, China. (Bilder: Marcolin)

Ähnliche Beiträge