Menicon: 70-jähriges Jubiläum

Herausforderungen, Sicherheit und Innovation

Menicon feiert sein 70-jähriges Jubiläum und dankt seinen Kunden und Geschäftspartnern auf der ganzen Welt, deren dauerhafte Unterstützung dieses Jubiläum ermöglicht hat.

Seit Kyoichi Tanaka 1951 die erste tragbare Hornhautkontaktlinse Japans von Grund auf neu entwickelte, ist Menicon bestrebt, sichere und komfortable Produkte zu entwickeln, um Menschen auf der ganzen Welt die Freude am guten Sehen zu ermöglichen.

Anzeige

Im Laufe seiner langen Geschichte hat Menicon zahlreiche herausragende Produkte auf den Markt gebracht und bietet heute ein umfassendes Sortiment an Produkten und Dienstleistungen an, das Kontaktlinsenspezialisten in die Lage versetzt, die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden zu erfüllen.

„Wir sind sehr stolz darauf, diesen Meilenstein zum 70-jährigen Jubiläum zu feiern. Da Menicon Medizinprodukte herstellt, war unsere oberste Priorität immer die Sicherheit der Augen unserer Kunden“, sagte Dr. Hidenari Tanaka, Präsident und CEO von Menicon. „Die Bereitschaft, Herausforderungen anzunehmen, Sicherheit, die Philosophie „Endverbraucher zuerst“ und nicht zuletzt qualitativ hochwertige Produkte bleiben die Eckpfeiler unseres kontinuierlichen Wachstums und Erfolgs. Diese Prinzipien haben es möglich gemacht, dass wir heute ein so bedeutendes Jubiläum feiern können.“

Alle Details der Firmengeschichte lesen Sie im neuen FOCUS, der am 15. August 2021 erscheint.

Ähnliche Beiträge