|

Spectaris-Trendforum 2023: „Themen am Puls der Zeit“

Stefan Aust bei seiner Keynote auf dem Spectaris-Trendforum 2023
Stefan Aust bei seiner Keynote. Foto: Detlev Schilke/Spectaris

Neue Einblicke auf beliebtem Branchen-Event

Unter dem Motto „Sei ansteckend!“ fand am 6. November das alljährliche Spectaris-Trendforum in der Classic Remise Berlin statt. Das beliebte Branchenevent bot rund 440 Teilnehmern vor Ort spannende Einblicke in aktuelle Trends und Entwicklungen der Augenoptik-Branche.

Stefan Aust, langjähriger Spiegel-Chefredakteur und heutiger Herausgeber der Welt, eröffnete das Event mit einem Blick auf die weltpolitische Unordnung und deren Bedeutung für Deutschland. In seiner Keynote betonte er die Notwendigkeit von entschlossenem Handeln in Zeiten multipler Krisen und gesellschaftlicher Herausforderungen: „Die westliche Demokratie ist in Gefahr, wenn sie ihre eigenen Verheißungen nicht mehr erfüllt.“

André Wiersig beim Vortrag auf dem Spectaris-Trendforum 2023
Extremschwimmer André Wiersig auf dem Spectaris-Trendforum. Foto: Detlev Schilke/Spectaris

Den Schlusspunkt des Programms setzte Extremschwimmer und UN-Meeresbotschafter André Wiersig. Mit eindrucksvollen Erfahrungen aus seinen außergewöhnlichen Schwimmabenteuern motivierte er das Publikum, die eigene Komfortzone zu verlassen. „Ich habe für mein Projekt über drei Jahre jeden Tag ein Eisbad genommen, ohne eine einzige Ausnahme. Aber eines kann ich Ihnen versichern: Es bleibt immer kalt! Für außergewöhnliche Leistungen braucht es letztendlich nur ein klares Ziel, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und den bedingungslosen Rückhalt eines starken Teams.“

Anzeige
FOCUS Abo

Mirjam Rösch, Vorsitzende Consumer Optics bei Spectaris, zog nach der Veranstaltung ein positives Fazit: „Wir haben ein spannendes Trendforum erlebt mit vielfältigen Themen direkt am Puls der Zeit.“

Den vollständigen Nachbericht zum Spectaris-Trendforum 2023 lesen Sie demnächst im FOCUS.

Ähnliche Beiträge