|

EssilorLuxottica: Viel Zuspruch auf der Opti 2024

Der Messestand von EssilorLuxottica auf der Opti 2024 in München
Der Messestand von EssilorLuxottica auf der Opti 2024 in München. Bild: EssilorLuxottica

Instrumente und Fassungshighlights besonders begehrt

EssilorLuxottica konnte sich auf der Opti 2024 über eine sehr hohe Frequenz und außerordentlich positive Resonanz der Messebesucher freuen. Auf dem Stand in Halle C3 wurden Neuheiten aus dem Instrumente-Bereich sowie aktuelle Fassungskollektionen und Brillengläser vorgestellt.

Sehr viel Zuspruch hätten dabei insbesondere die Geräte sowie die Neuheiten Ray-Ban Meta und als Weltpremiere Ray-Ban Change gefunden. Letzteres eine Brillenfassung, die sich bei wechselnden Lichtverhältnissen eintönt und deren Markteinführung für den Sommer dieses Jahres geplant ist.

Fassungsberatung am Messestand von EssilorLuxottica auf der Opti 2024 in München
Die Messe bot Zeit für eine ausführliche Beratung. Bild: EssilorLuxottica

Mit viel Begeisterung sei zudem die Ankündigung aufgenommen worden, dass der französisch-italienische Konzern jetzt all seine Kollektionen auch mit den selbsttönenden Transitions Plano-Brillengläsern ausstattet.

Anzeige
Rodenstock Banner

„Mit unserem Standkonzept konnten wir die enge Partnerschaft mit den unabhängigen Augenoptiker:innen deutlich unterstreichen“, so Frank Walenda, Head of Corporate Communication DACH EssilorLuxottica und verantwortlich für den Messeauftritt. „Unser herzlicher Dank insbesondere für die großartige Unterstützung in der Umsetzungsphase gilt Cathleen Kabashi und Lidia Ricco von der opti.“

Ebenfalls in der Halle C3 befand sich die laut EssilorLuxottica sehr gut besuchte Lounge für Ordergespräche, und im Obergeschoss war ein Showroom eingerichtet worden, in dem das Unternehmen seine aktuelle Luxury Eyewear-Kollektionen vorstellte.

Ähnliche Beiträge