| |

In eigener Sache: DGII-Medienpreis für Verlags-Mitarbeiterin

AUGENSPIEGEL-Chefredakteurin Katica Djaković mit der Urkunde zum Medienpreis der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII)
AUGENSPIEGEL-Chefredakteurin Katica Djaković mit der Auszeichnung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII). Foto: Jens Braune

AUGENSPIEGEL-Chefredakteurin Katica Djaković ausgezeichnet

Den diesjährigen Medienpreis verlieh die Deutschsprachige Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation, interventionelle und refraktive Chirurgie (DGII) an die Chefredakteurin des AUGENSPIEGEL Katica Djaković. Die Preisverleihung fand im Rahmen des 38. DGII-Kongresses statt, der vom 15. bis 18. Februar gemeinsam mit der Wintertagung der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) in Frankfurt am Main durchgeführt wurde.

Anzeige
Alcon Banner

Katica Djaković ist seit 2002 in der AUGENSPIEGEL-Redaktion tätig, seit einem Jahr leitet sie die Redaktion und schätzt „dabei die enge Zusammenarbeit mit ihrem Team und dem wissenschaftlichen Beirat“. DGII-Präsident Priv.-Doz. Dr. Christopher Wirbelauer und Tagungspräsident Prof. Thomas Kohnen übergaben die Auszeichnung an die Preisträgerin für ihre journalistische Tätigkeit bei der Fachzeitschrift DER AUGENSPIEGEL, die bereits im 70. Jahrgang erscheint und genauso wie FOCUS – Das Magazin für den erfolgreichen Augenoptiker eine Publikation der Eyepress Fachmedien GmbH (Mülheim an der Ruhr) ist.

Ähnliche Beiträge