|

Marchon und Zeiss: Exklusive Fassungspartnerschaft

Erste globale Herrenbrillenmodelle für Frühjahr 2022 angekündigt

Marchon Eyewear und Zeiss geben den Abschluss eines exklusiven, langfristigen und globalen Lizenzvertrags für Brillenfassungen und Sonnenbrillen bekannt. Die erste im Rahmen der Lizenzvereinbarung entworfene Kollektion wird ab Frühjahr 2022 weltweit auf den Markt kommen. Zuvor wird im Herbst 2021 eine erste Sonderkollektion mit neun verschiedenen Modellen aus dem Altair-Portfolio vorgestellt, die exklusiv auf dem US-amerikanischen Markt erhältlich sein wird.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

„Wir sind sehr stolz, unsere Zusammenarbeit mit Zeiss, einem weltweit anerkannten Unternehmen in der Brillenglasentwicklung, bekannt zu geben“, sagt Nicola Zotta, Präsident und CEO von Marchon Eyewear, Inc. „Die Leidenschaft von Zeiss für Spitzenleistungen und Exzellenz wird unser Markenerlebnis weiter verbessern, unsere Expertise und unsere Positionierung innerhalb der Branche erweitern und inspirieren.“

„Die Expertise von Marchon Eyewear ergänzt unsere Bemühungen, Produkte zu entwickeln, die mit innovativen, hochwertigen Brillen den Bedürfnissen der Verbraucher entsprechen“, sagt Rolf Herrmann, Vice President Global Marketing bei Zeiss Vision Care.

Ähnliche Beiträge