|

Marcolin: Feier zum 60. Jahrestag

Mailand als Kulisse der „Look at me now“-Festveranstaltung

Am Mittwoch, den 22. September 2021, feierte Marcolin sein 60-jähriges Bestehen im Salone d’Onore der Triennale Milano, einem Design-und Kunstmuseum im Herzen von Mailand. 60 Jahre Wachstum und Expansion des Unternehmens aus Longarone standen bei der Feier genauso im Mittelpunkt wie die Gegenwart und Zukunft mit ihren Herausforderungen.

Die Worte des CEO und Generaldirektors Fabrizio Curci und mehrerer Partner, die Videogrüße schickten, würdigten das Know-how eines italienischen Unternehmens, dessen Geschichte auf handwerklichem Können und einer ständigen Suche nach technologischer Innovation beruht.

Anzeige

Durch den Abend, an dem neben den physisch auf der Triennale anwesenden Gästen auch Menschen aus der ganzen Welt per Live-Stream teilnahmen, führte die Journalistin und Fernsehmoderatorin Mia Ceran. Unter den Gästen befanden sich die italienischen Schauspielerinnen Cristiana Capotondi, Isabella Ferrari und Nicoletta Romanoff, eine Auswahl internationaler Mode-Influencer und -Talente sowie Partner und Journalisten.

Video-Uraufführung und Lichtkunst

Handwerkskunst und Technologie sind die beiden Seelen des Unternehmens und die Schlüsselbegriffe des neuen Videos zum 60-jährigen Jubiläum, das bei der Veranstaltung uraufgeführt wurde. Ein DJ-Set war der Höhepunkt des Finales auf der malerischen Terrasse, wo das Marcolin-Logo als drei Meter hohe Struktur nachgebildet war und die Fassade mit einem spektakulären Lichtspiel erhellte.

Marcolin-CEO Fabrizio Curci mit Mia Ceran.
Marcolin-CEO Fabrizio Curci mit Mia Ceran.

Ähnliche Beiträge