Mister Spex: 35 Stores in Deutschland

Neues Geschäft in Göttingen eröffnet

Mister Spex eröffnete gestern seinen ersten Store in Göttingen. Dies ist nach Hannover der zweite Standort von Mister Spex in Niedersachen. Damit betreibt Mister Spex deutschlandweit 35 eigene Stores, 16 davon wurden 2020 eröffnet.

Anzeige
Alteos Banner

Das neue Geschäft in Göttingen ist zentral gelegen und bietet auf über 100 qm Verkaufsfläche mehr als 800 Brillen und Sonnenbrillen. Mit mehr als 120.000 Einwohnern, einem Einzugsgebiet in Südniedersachsen von über 600.000 und einem hohen Anteil an Studierenden bietet die Stadt großes Potential zur Ansprache sowohl von Bestandskunden als auch von potentiellen Neukunden in unterschiedlichen Zielgruppen.

„Wir sind überzeugt von unserer Omnichannel-Strategie und haben in den vergangenen Jahren erfolgreich bewiesen, dass dies das Shopping-Konzept der Zukunft ist“, sagt Jens Peter Klatt, Vice President Retail bei Mister Spex. „Durch Omnichannel ermöglichen wir unseren Kunden ein einfaches, inspirierendes Shopping-Erlebnis mit smarten digitalen Lösungen. So können sie selbst entscheiden, wann, wo und wie sie einkaufen – gerade in der aktuellen Zeit ein wichtiges Thema. Unsere Stores haben während des Lockdowns weiterhin geöffnet und sind damit für alle Kunden da, die eine Vorort-Beratung wünschen. Gleichzeitig können sie aber auch online auf das gesamte Sortiment und die umfangreichen Services von Mister Spex zugreifen.”

Ähnliche Beiträge