|

Opti 2023: Knapp 20% mehr Besucher als im Vorjahr

Messe-Impressionen Opti 2023
Dieses Jahr kamen rund 15.500 Besucher zur Opti 2023 in München zusammen. Foto: GHM

Gestiegener Zuspruch für die Messe und größtenteils zufriedene Gesichter

Drei Tage Augenoptik-Fachmesse sind vorüber: Die Opti 2023 fand vom 13. bis 15. Januar auf dem Messegelände München statt – und konnte den Besucherzuspruch und die Stimmung in den Hallen im Vergleich zum Vorjahr steigern.

Dieses Jahr kamen laut Veranstalter GHM rund 15.500 Besucher aus 67 Ländern in München zusammen (13.000 waren es im vergangenen Mai). Insgesamt stellten 307 Aussteller aus 28 Ländern auf der Opti 2023 aus. „Die Opti is back und auf Erfolgskurs! Hinter uns liegen drei inspirierende Messetage mit Besuchenden und Ausstellern aus der ganzen Welt. Ich danke ausdrücklich allen, die mit uns an die Opti geglaubt und den Erfolg möglich gemacht haben! Die Branche wieder in großartiger Atmosphäre vereint zu sehen, das war mein Highlight“, sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH.

Fazit zur Messe und Besucherinteresse

Viele Ausstellende ziehen demnach insgesamt eine positive Bilanz zu Besucher- und Ordervolumen. „Ob Kunden, Industriepartner, Hochschulen oder neue Marktakteure – die Opti ist für uns die optimale und wichtigste Plattform zur persönlichen Kontaktpflege. Umso mehr freut es uns, dass der Zuspruch derart phänomenal war!“, resümiert etwa Mario Rehnert, Leiter Marketing bei Hecht Kontaktlinsen GmbH.

Anzeige

Im Rahmenprogramm gaben Impulsvorträge mit anschließenden Diskussionen im Sustainability Hub und Myopia Hub Interessierten die Möglichkeit, Trends, Forschungsmethoden und Technologien kennenzulernen sowie Fragen und Herausforderungen in der Gruppe zu diskutieren. Bei Aussteller-Rundgängen wurden verschiedene Schwerpunktthemen der Augenoptik zum Beispiel „Smarte Bildgebung im augenoptischen Screening“ angesprochen.

Viele wollen 2024 wiederkommen

Bei einem Großteil der Besucher steht der Termin der nächsten Opti offenbar schon fest im Kalender. Die Befragung auf der Messe habe ergeben, dass sich 83% der Besuchenden auch zur nächsten Ausgabe – 12. bis 14. Januar 2024 – wieder auf den Weg nach München machen wollen.

Quelle: GHM

Ähnliche Beiträge