Silhouette: Austria’s Leading Company 2022

Thomas Windischbauer( COO), Reinhard Mahr (CEO and CFO), Michael Schmied (CMO) mit der Trophäe bei Austria’s Leading Company 2022
v.l.: Thomas Windischbauer (COO), Reinhard Mahr (CEO and CFO) und Michael Schmied (CMO) von Silhouette mit der Trophäe zu Austria’s Leading Company 2022. Bild: Silhouette

Platz 1 für die wirtschaftliche Performance

Anfang Oktober wurde die Silhouette Group im Palais Kaufmännischer Verein als Austria’s Leading Company 2022 mit dem 1. Platz ausgezeichnet. Austria’s Leading Companies (ALC) zählt zu den bedeutendsten Wirtschafts-Wettbewerben des Landes und zeichnet Unternehmen aus, die Österreichs Wirtschaft und den Standort nachhaltig prägen. Die Auszeichnung wird von „Die Presse“ und PwC Österreich bereits zum 24. Mal vergeben.

Bewertet wird die wirtschaftliche Performance des Unternehmens: Die Gewinner werden anhand ihrer Bilanzzahlen der letzten drei Geschäftsjahre mittels eines objektiven Kennzahlensystems ermittelt. „Vor allem in wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten ist der Award ein besonderes Zeichen der Anerkennung und ebenso ein Motivationspreis für die Zukunft“, freut sich das Unternehmen.

Anzeige
Eschenbach (Anzeige)

Quelle: Silhouette

Ähnliche Beiträge