|

Silhouette Eyewear: Designkompetenz am Point of Sale

Modularer POS-Designsystem von Silhouette Eyewear
Bild: Silhouette

Die Positionierung „Benchmark in Premium Eyewear“ erlebbar machen

Silhouette möchte das Geschäft seiner Partner mit einem neuen Konzept am Point of Sale beflügeln. Unter dem Motto „Empowered by Lightness“ soll der Kunde eintauchen in die Welt von Silhouette und das Produktportfolio in all seinen Facetten erleben.

Das Design im eleganten Weiß, das wesentlich von Lamellen geprägt wird, spiegelt die zentralen Gestaltungselemente von Silhouette wider: Leichtigkeit und Minimalismus. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Studio des renommierten und international bekannten Designers Werner Aisslinger hat der Experte für randlose Premiumbrillen einen Auftritt realisiert, der den eigenen Anspruch verkörpern soll, „Benchmark in Premium Eyewear“ zu sein.

Anzeige
Rodenstock Banner

Modulares Designsystem mit Zusätzen

„Um den Optiker zu unterstützen, bieten wir ihm ein 360-Grad-Konzept“, erläutert Global Brand Director Atissa Tadjadod. „Elemente wie Shop-in-Shop-System, Freestand und Displays sind nur ein Teil davon. Es geht um ein umfassendes Konzept, das auch Trainings, Style Days und vieles mehr umfasst. Silhouette steht dem Augenoptiker damit als Partner zur Seite, der das Geschäft voranbringt.“

Ähnliche Beiträge