Menicon: Miru 1day spheric / toric

Neues Verpackungsdesign und Parameter-Erweiterung

Menicon präsentiert die neue Verpackungsgestaltung der sphärischen Miru 1day Flat Pack 1-Tageslinse. Die Blister zeigen sich nun in neuen Farbvariationen.

Die Verpackung fällt jedoch nicht nur in farblicher Hinsicht auf. Die Blister sind nur 1 mm dünn. Das ist laut Menicon nicht nur praktisch, sondern auch umweltfreundlich. Für die aus recycelten Materialien hergestellte Verpackung werden weniger Rohstoffe verbraucht, und es entsteht bis zu 80% weniger Gesamtabfall im Vergleich zu herkömmlichen Blistern. Die Folien sind wiederum recycelbar.

Anzeige
Rodenstock (Anzeige)

Für „ultimativen Komfort“ befindet sich die Linse immer „richtig herum“ im Blister. Dadurch muss die Innenfläche nicht berührt werden, was eine schnelle und vor allem hygienische Anwendung der Linse ermöglicht.

Wichtig: Es ändert sich nur die Farbe der Verpackung. Material, Beschaffenheit und Anwendung der Kontaktlinse sowie das Material der Verpackung bleiben gleich. Menicon wird schrittweise auf das neue farbige Design umstellen, daher kann es vorübergehend zu gemischten Lieferungen kommen.

Auch zur Miru 1day Flat Pack toric gibt es Neuigkeiten: Das Verpackungsdesign bleibt gleich, aber ab sofort ist die Linse auch in Pluswerten verfügbar:

  • Sphäre:     +2,00 dpt bis -6,00 dpt (in 0,25-Schritten), -6,00 dpt bis -10,00 dpt (in 0,50-Schritten)
  • Zylinder:    -0,75 dpt, -1,25 dpt und -1,75 dpt
  • Achsen:     15°, 90°, 165° und 180° (-1,75 dpt ist nur mit 180° verfügbar)

Ähnliche Beiträge