| |

Brillen-Profi: Gründer-Workshop im Mai

Brillen-Profi-Unternehmensberater Gerd Philipp Ruiner beim 2-tägigen Gründungsworkshop „Mit Sicherheit selbständig!" in Kaufbeuren.
Brillen-Profi-Unternehmensberater Gerd Philipp Ruiner begleitet die Teilnehmer durch den 2-tägigen Gründungsworkshop „Mit Sicherheit selbständig!" in Kaufbeuren. Bild: Brillen-Profi

„Mit Sicherheit selbständig!“

Speziell für Existenzgründer sowie „Young Professionals“ findet am 10./11. Mai 2023 in Kaufbeuren der zweitägige Gründungsworkshop von Brillen-Profi mit dem Titel „Mit Sicherheit selbständig!“ statt.

Weil der Schritt in die berufliche Selbständigkeit nicht immer einfach ist und Risiken birgt, hat die Verbundgemeinschaft für inhabergeführte Augenoptik-Fachgeschäfte den Gründungsworkshop bereits 2021 erfolgreich ins Leben gerufen. In den vergangenen zwei Jahren habe man bereits mehrere Jungunternehmer aus der augenoptischen Branche erfolgreich auf ihrem Weg hin zur Existenzgründung begleitet, teilt Brillen-Profi mit. Am 10./11. Mai findet nun der nächste Workshop in der -Zentrale in Kaufbeuren im Ostallgäu statt.

„Unser Ziel ist es, den Existenzgründerinnen und -gründern, aber auch den Young Professionals Sicherheit und Selbstvertrauen mit auf den Weg zu geben. Sie sollen wissen, was auf Sie zukommt und welche Faktoren maßgeblich für den Erfolg sind“, erklärt Brillen-Profi-Geschäftsführer Gerhard Langseder. Der Gründungsworkshop ist speziell für Augenoptiker gedacht, die entweder gerade ihre Selbständigkeit planen oder noch keine zwei Jahre als Neugründer auf dem Markt sind und professionelle Unterstützung brauchen.

Volles Workshop-Programm

In dem 2-tägigen Workshop werden unter anderem diese Schwerpunkte thematisiert:

Anzeige
FOCUS Abo
  • Wie stehen meine Chancen als Existenzgründer im lokalen Wettbewerb?
  • Welche Art der Betriebsübernahme wäre für mich am besten?
  • Wie wird das Unternehmen meiner Wahl bewertet? Wie sehen der Ablauf und Zeitplan der Übernahme aus? Und wie die Finanzierung?
  • Warum ist der Business-Plan so entscheidend? Und warum sollen sich die Inhalte für den jeweiligen Adressaten unterscheiden?
  • Strategie und Positionierung: Welche Schwerpunkte setze ich in meinem Konzept?
  • BWA richtig lesen: Welche Kennzahlen sind für mich strategisch wichtig?
  • Marketing: Nach welchen Kriterien gehe ich bei den Maßnahmen und dem Jahreswerbeplan vor?
  • Moderne Unternehmensführung: Wie gestalte ich die Personalplanung sinnvoll?

Damit jeder seinen auf ihn zugeschnittenen Gründungsworkshop erhält, können alle Teilnehmer außerdem ihre persönlichen Themenwünsche mit einbringen. Bei allen Themen stehen den Existenzgründern Experten mit Fachwissen und Erfahrung zur Seite. Zu ihnen zählen unter anderem Brillen-Profi-Unternehmensberater Gerd Philipp Ruiner sowie die Nachfolge-Profis Stefan Herburg und Ingo Kemmer von der AOS Unternehmensberatung GmbH.

Mehr Details zum Gründungsseminar und zur Anmeldung gibt es bei Katrin Scherzer (Teamassistenz Brillen-Profi) unter Tel.: 08341 / 90927-22 sowie per E-Mail: k.scherzer@brillen-profi.de, aber auch unter: brillen-profi.de/gruendungsworkshop.

Quelle: Brillen-Profi

Ähnliche Beiträge