|

De Rigo: Lizenz verlängert mit Zadig&Voltaire

Frau trägt Brille von De Rigo/Zadig&Voltaire
Bild: De Rigo

Luxus-Modemarke bleibt im Portfolio erhalten

De Rigo und das französische Modehaus Zadig&Voltaire haben die Erneuerung der weltweiten exklusiven Lizenzvereinbarung für das Design, die Produktion und den Vertrieb von Sonnenbrillen und Korrektionsfassungen bekanntgegeben.

Seit Beginn der Partnerschaft im Jahr 2015 hat De Rigo ein Vertriebsnetz aufgebaut, das seinen Ursprung in Frankreich hat und kontinuierlich weltweit ausgebaut wurde. „Wir sind sehr stolz darauf, diese Partnerschaft fortzusetzen, die für beide Unternehmen eine Quelle des Stolzes und Erfolgs ist. Gemeinsam haben wir sehr wichtige Ergebnisse erzielt, und diese Verlängerung bietet uns eine spannende Gelegenheit, das Potenzial der Marke Zadig&Voltaire weiter zu entwickeln,“ sagte Michele Aracri, Geschäftsführer von De Rigo Vision.

Anzeige
Alteos Banner

Zur Laufzeit der neuen Vereinbarung machten beide Unternehmen keine Angaben.

Ähnliche Beiträge